All • Recent Changes  
 tr gr wa 

Climb.

FotoGalerie

 tr gr wa 

WaltersWiki

PmWiki.

 tr gr wa 

Kletterprogramm 2017

Walter Keller

Version vom 2.10.2016

für alle Touren gilt:

Montag, 16. Januar, 18:00: Klettertraining im Gaswerk, Schlieren

Klettern (3a - 8a) und Techniktraining (3a – 6a) nach Wunsch der TeilnehmerInnen. Wir treffen uns beim Cheminee. Material: Kletterfinken, Gstältli, Sicherungsgerät, Seil nach Absprache. AnfängerInnen willkommen.

Dienstag, 7. Februar, 18:00: Klettertraining im Milandia, Greifensee

Klettern (3a - 8a) und Techniktraining (3a – 6a) nach Wunsch der TeilnehmerInnen. Wir treffen uns bei der Bar. Material: Kletterfinken, Gstältli, Sicherungsgerät, Seil nach Absprache.

Mittwoch, 8. März, 18:00: Klettertraining im Gaswerk, Schlieren

Klettern (3a - 8a) und Techniktraining (3a – 6a) nach Wunsch der TeilnehmerInnen. Wir treffen uns beim Cheminee. Material: Kletterfinken, Gstältli, Sicherungsgerät, Seil nach Absprache.

Wochenende 25. + 26. März (1 oder 2 Tage): Klettern in Ponte Brolla

Mehrseiltouren im bekannten Klettergebiet bei Locarno – Schwierigkeit nach Wunsch der TeilnehmerInnen zwischen 4a und 6a. Zürich HB ab 7:32, zurück Sa 18:51. Lunch, Getränk und Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, Gstältli, Sicherungs-&Abseilgerät, Express, Nabelschnur, etc., Seil nach Absprache. Anmeldung für Uebernachtung bis 19.3.

Sonntag 23. April: Klettern Klus Balsthal

Ein klassischer Juraklettergarten von 4c – 6b schnell erreichbar von Zürich. Billet nach Klus. Zürich HB ab 8:30, zurück 18:30. Lunch, Getränk und Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, Gstältli, Sicherungs-&Abseilgerät, Express, Nabelschnur, etc., Seil nach Absprache.

Samstag 13. Mai Eulengrat

bekannte, lange und abwechslungsreiche Tour. 9 Seillängen, +- 5a. Zürich ab 6:30 via Solothurn nach Rüttenen. Lunch, Getränk und Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, Gstältli, Sicherungs-&Abseilgerät, Express, Nabelschnur, etc., Seil nach Absprache.

Sonntag 11. Juni: Klettern im Glarnerland

Brüggler (Mehrseillängen von Sylvesterroute 4b bis Flugroute 6a), Mettmenalp (Klettergarten, 3b - 6b) Aterästei (5a - 6a), je nach Verhältnissen und Wünschen der TeilnehmerInnen. Lunch, Getränk und Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, Gstältli, Sicherungs-&Abseilgerät, Express, Nabelschnur, etc., Seil nach Absprache.

Sonntag 2. Juli - Samstag 8.Juli: Kletterwoche Bächlital

Wir wohnen in der Bächlitalhütte auf 2328m Höhe mit Aussicht auf Gletscher und die imposante Schwemmebene Bächlibodens, westlich des Grimsels. Im abwechslungsreich strukturierten Granit erwarten uns lange Sportkletterrouten, einige direkt am BächliBeach. Mehrere Klettergärten runden das Angebot ab. Schwierigkeit von 5a bis 6a. Anmeldung bis 31. Mai. Details

Wochenende 26. + 27.August: Furka

Die Wandfussplatten am grossen Furkahorn bieten viele Sektoren - die Routen (ab 5b) können nach Belieben kombiniert werden. Vielleicht schaffen wir's sogar auf's Bänkli auf dem Hannibal. Vor drei Jahren hatten wir etwas widrige Bedingungen - aber so schnell lassen wir uns nicht entmutigen und nehmen einen neuen Anlauf. Wir übernachten in der dreieckigen Sidelenhütte mit Halbpension. Zürich HB ab Sa 6:09, zurück So 21:51. 2 * Lunch, Getränk und Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, Gstältli, Sicherungs-&Abseilgerät, Express, Nabelschnur, etc., Seil nach Absprache. Anmeldung bis 20. August.

Wochenende 16 + 17. September FamilienKlettern Mettmen

vom DreiKäseHoch bis zur Oma: Klettern, Wandern, Palavern, Spielen, Baden, Bächli stauen, Steinmannli bauen&umkippen, Geschichten erzählen, Slackline und viel gemeinsame Initiative und Selbstverantwortung der TeilnehmerInnen. Schon die Anreise ist ein Erlebnis: mit dem Bus durch's steile Niederental, mit der Seilbahn zur Staumauer des GarichtiSees. Eine Stunde (für kurze Beine darf es auch etwas mehr sein) abwechslungsreiche Wanderung bis zum Höhepunkt: der Mettmenalp, dem schönst gelegen Klettergarten der Ostschweiz.
  • Leitung Thomas Fischer und Walter Keller
  • Halbpension im Naturfründähuus Mettmen (Massenlager, wenige Zimmer)
  • Anmeldung bis 20. August

Sonntag 8. Oktober: Klettern am Mattstock

mit dem langsamsten Sessellift Europas und einer guten Stunde Wanderung zur Südostwandplatte. Touren von ca. 5 Längen im Kalk, ab 5a - es gibt auch ein paar Knacknüsse und Aussicht über den Walensee. Zürich HB ab 7:12, zurück 18:17. Billet nach Amden/Post. Lunch, Getränk und Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, Gstältli, Sicherungs-&Abseilgerät, Express, Nabelschnur, etc., Seil nach Absprache.

Montag, 6. November, 18:00: Klettertraining im Milandia, Greifensee

Klettern (3a - 8a) und Techniktraining (3a – 6a) nach Wunsch der TeilnehmerInnen. Wir treffen uns beim Cheminee. Material: Kletterfinken, Gstältli, Sicherungsgerät, Seil nach Absprache. AnfängerInnen willkommen.

Mittwoch, 6. Dezember, 18:00: SamiChlausKlettern im Gaswerk, Schlieren

Klettern (3a - 8a) und Techniktraining (3a – 6a) nach Wunsch der TeilnehmerInnen. Wir treffen uns bei der Bar. Material: Kletterfinken, Gstältli, Sicherungsgerät, Seil nach Absprache.
last modified on 20.05.2017 21:15:52 - Climb.Kletterprogramm17: Kletterprogramm 2017